Kultursommer am See 2018

Livemusik, Kulinarisches und Weingenuss mit Seeblick, das alles bietet der Kultursommer auf der Seepromenade am Segeberger See vom 23. - 26.08.2018!

Zum 7. Mal organisiert die Segeberger Event & Marketingagentur „Kalkberg Konsorten“ nun schon den beliebten Kultursommer. Auch in diesem Jahr findet das Event wieder auf der Seepromenade direkt am Großen Segeberger See statt.

Die Segeberger und ihre Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit toller Livemusik umrahmt von einem bunten gastronomischen Angebot auf der Seepromenade direkt am Großen Segeberger See.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dank unserer Sponsoren den Kultursommer wieder organisieren können“, so Veranstalter Michael Meier. „Neben der Sparkasse Südholstein unterstützen uns in diesem Jahr EDEKA Kost aus Wahlstedt, die Nordoel Tankstellen sowie der Fa. TETEC Elektrotechnik und Berg Hinrichs Brunnenbau. Als Medienpartner konnte die Segeberger Zeitung gewonnen werden. Die Technik kommt von der Segeberger Firma European. Neu als Sponsoren sind in diesem Jahr die Firmen Hoops Küchenwerk aus Bad Segeberg und Joachim Holstein Kraftfahrzeuge aus Klein Rönnau dabei. Ohne unsere Sponsoren wäre ein Kultursommer in dieser Form nicht möglich!“, so Meier.

An vier Tagen können die Bad Segeberger und ihre Gäste nun an der Seepromenade verweilen und sich sowohl musikalisch als auch gastronomisch verwöhnen lassen. Und das alles mit einem überragenden Seeblick und bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein.

Eröffnet wird der Kultursommer am Donnerstag, d. 23.08. in diesem Jahr von dem 2. Segeberger Shanty-Festival bereits am Nachmittag. Abends geht es dann traditionell mit Solo-Gitarrist Manuel Preuss aus Hamburg weiter. Am Freitag ist dann die Band „Dust in Streets“ zu Gast. „Die 6-köpfige Band begeistert mit tollen Coverversion und ist das Highlight unseres diesjährigen Kultursommers. Die sollte sich keiner entgehen lassen.“ empfiehlt Michael Meier.

Am Samstag werden die Gäste dann nach einem bunten Nachmittagsprogramm mit Zauberer Kai Gräper und dem Segeberger Sänger & Musiker Magnus Wittern am Abend zurück in die 50er/60er Jahre versetzt: Die Rock’n Roll und Soul Coverband „Boom Drives Crazy“ wird den Tag musikalisch abrunden.

Ein weiteres Highlight erwartet Sie am Sonntag ab ca. 11 Uhr: NDR Radiomoderator Jan Bastick führt durch unsere „Talkrunde am See“ und interviewt dabei zum Thema „Leben, Kultur und Wirtschaft in Bad Segeberg“ spannende Gäste.
Unter anderem sind zu Gast: Bürgermeister Dieter Schönfeld, „Old Shatterhand“ Darsteller Joshy Peters sowie „Player“ Fabian Monasterios , Unternehmer und finnischer Honorarkonsul Bernd Jorkisch und Musikprofessor Asmus J. Hintz. Eventuell gesellen sich auch noch weitere Gäste dazu…
Es wird also eine interessante Runde. Am Nachmittag beendet dann Joe Green mit toller Musik den Kultursommer 2018…

Alle Infos zu dem Programm und den genauen Uhrzeiten gibt es auf www.kuso-se.de

News Segeberg.info - 21.08.2018

Segeberg.info
Kalkberg Konsorten
Kreis Segeberg
Bad Segeberg Wenn Du glaubst alles zu kennen
Stadt Bad Segeberg