Schlank und Gesund – trotz Zeitmangel und Schichtdienst

Heutzutage muss immer mehr in immer kürzerer Zeit erledigt werden. Einkaufen, Kochen und Essen kommen dabei oft in Hintertreffen. Doch eine gesunde Ernährung muss weder kompliziert noch zeitaufwendig sein.

Dipl. Oecotrophologin Renate Frank aus Roseburg in Ihrem Vortrag beantwortet am Dienstag, 15. November 2016 von 18.00-19.30 Uhr in der Niederlassung Segeberg, wie man sich trotz Zeitmangel und Schichtdienst gesund ernährt.
Man erfährt, wie Schichtdienst, Stress und Hektik sich auf die Gesundheit auswirken. Große Kocherfahrung ist genauso wenig erforderlich, wie ein dicker Geldbeutel. Leicht vorzubereitende Gerichte, Snacks und Getränke verringern das Risiko, zu Lebensmitteln zu greifen, die Figur und Gesundheit beeinträchtigen können.

Die Veranstaltung findet in der AOK-Niederlassung, Seminarweg 6, in Bad Segeberg statt.

Anmeldungen nimmt Kathrin Melzer gern am Telefon unter: 04551 954-23612 oder per E-Mail an: Kathrin.Melzer@nw.aok.de bis zum 10. November 2016 entgegen. Der Eintritt ist frei.

„Nach der Veranstaltung haben die Besucher die Möglichkeit, ihre mitgebrachten Fragen zu stellen und mit der Expertin zu diskutieren“, sagt AOK-Niederlassungsleiter Holger Vollmers aus Bad Segeberg.

(Foto: Fotolia)
Link:

News Gesundheitspark - 02.11.2016

Segeberg.info
Kalkberg Konsorten
Kreis Segeberg
Bad Segeberg Wenn Du glaubst alles zu kennen
Stadt Bad Segeberg